Weimar. Karl Panse verfolgt die Entwickelung der „neuen Ära“ von der Weimarer Redaktion aus mit Spannung