Jena/Rotterdam. Die ausgezeichnete deutsch-niederländische Koproduktion „John & Gena“ kommt als Gastspiel nach Jena. Die Tragikomödie rückt Leben und Arbeit des Filmemacherpaares Gena Rowlands und John Cassavetes ins Zentrum.

Die Koproduktion von Theaterhaus Jena, Theaterkollektiv Wunderbaum und Theater Rotterdam „John & Gena“ wurde in die Top 10 der „Besten Vorstellungen des Jahres 2023“ in den Niederlanden gewählt. Am Freitag und Samstag, 7. und 8. Juni, 20 Uhr ist das Stück in Jena zu sehen.

Der Gute Woche-Newsletter

Alles Gute aus Thüringen in einem Newsletter - jede Woche gute Nachrichten

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der Musiktheatervorstellung (Regie: Lizzy Timmers) spielen und reflektieren die niederländischen Schauspieler Elsie de Brauw, Wine Dierickx, Matijs Jansen und Bert Luppes ihre Lieblingsszenen aus John Cassavetes und Gena Rowlands filmischem Werk. Sie spiegeln sich in den beiden US-amerikanischen Filmemachern und fragen sich, wo sich ihr Privatleben und ihre Arbeit beeinflussen.

Kinder und Freunde spielten in Filmen mit

Schauspielerin Gena Rowlands sowie Regisseur und Drehbuchautor John Cassavetes zeigten in ihren Filmen die Schattenseiten des American Dream. Damit standen ihre zwischen 1960 und 1990 gedrehten Filme wie „Schatten“, „Gesichter“ und „Eine Frau unter Einfluß“ im Kontrast zum Hollywood-Kult. Schon damals straucheln die Figuren in einer sexistischen, rassistischen, neoliberalen Gesellschaft. So wurden Gena Rowlands und John Cassavetes mit ihrem wilden, virtuosen Spielstil und hautnaher Kamera Wegbereiter des amerikanischen Independentfilms. Dabei spielten sie mit der Vermischung von Realität und Fiktion, indem sie ihre Filme oft zu Hause drehten, wobei manchmal Kinder, Freunde und die beiden Mütter mitspielten.

Die Anti-Hollywood-Tragikomödie „John & Gena“ wird im Theaterhaus in niederländischer Sprache mit deutschen Übertiteln gezeigt. Karten gibt es online, in der Tourist-Information Jena und an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ostrock mit Lift: Klangperlen für die Ewigkeiten

Erlangen im Comic-Fieber mit Weimarer Beteiligung

Thüringer Schauspielerin Sandra Hüller dreht Film mit Ryan Gosling

So viele Cartoonisten in Greiz wie noch nie

Leserfest wetterbedingt auf September verschoben

Gothas Festival-Sommer

Für jeden Raniser Festivalgast ein eigenes Gedicht

Mehr zum aktuellen Filmfestival Goldenen Spatz in Gera und Erfurt:

Mit Geraer Pizzeria das Festivaltelefon geteilt

Autogramme, digitale Erlebniswelten und ganz viel Film: Die Höhepunkte des Thüringer Medienfestivals Goldener Spatz

112 Veranstaltungen beim Goldenen Spatzen in Gera und Erfurt