Eisenach. An einer Schule in Eisenach kam es am Dienstag zu einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Über 20 Personen seien verletzt worden.

Am Dienstagmittag gab es in Eisenach in einer Schule im Palmental einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Laut Polizei hätten ein oder mehrere bislang Unbekannte einen reizenden Stoff in einem Aufzug versprüht.

Der Reizstoff habe sich über mehrere Etagen verteilt. Das Schulgebäude wurde evakuiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei wurden 25 Personen leicht verletzt, neun der Verletzten wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Bereits Ende März dieses Jahres nahmen Unbekannte einen Anschlag mit einer erheblichen Menge an Reizgas auf diese Schule vor. Damals mussten acht Schüler im Krankenhaus behandelt werden. Auch beim Anschlag im Frühjahr versprühten die Täter das Reizgas massiv im Fahrstuhl, das sich später in weiten Teile der Berufsschule verteilte. Für die Tat damals, bei der 33 junge Leute Beschwerden hatten, konnten verdächtige Schüler der Schule ausgemacht werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.

VW-Fahrer prallt gegen Baum und stirbt

Am Sonntag starb ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen.
Am Sonntag starb ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen. © NEWS5 | Steffen Ittig
Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr am Ortsausgang von Hildburghausen in Richtung Schleusingen aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum.
Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr am Ortsausgang von Hildburghausen in Richtung Schleusingen aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum. © NEWS5 | Steffen Ittig
Die Feuerwehr wurde zum Unfallort alarmiert und sperrte die Straße für drei Stunden komplett.
Die Feuerwehr wurde zum Unfallort alarmiert und sperrte die Straße für drei Stunden komplett. © NEWS5 | Steffen Ittig
Ein Gutachter wurde hinzugezogen.
Ein Gutachter wurde hinzugezogen. © NEWS5 | Steffen Ittig
406478304
© NEWS5 | Steffen Ittig
406478305
© NEWS5 | Steffen Ittig
406478307
© NEWS5 | Steffen Ittig
1/7
  • Unbekannte zünden in Erfurt sechs Militärfahrzeuge an
  • Hausverbot und Polizeieinsatz: Klimaaktivisten stören Auftritt von Scholz beim Katholikentag in Erfurt
  • 61-Jähriger in Gotha wegen Totschlags verhaftet
  • Nach Motorplatzer: Vollsperrung auf A4 in Richtung Frankfurt
  • Patient zündet Bett an: Mehrere Verletzte bei Feuer in Suhler Krankenhaus
  • Fahrzeuge prallen frontal ineinander: Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kyffhäuserkreis