Drei Verletzte nach Unfall auf A4 - Transporter fährt auf Sattelzug auf

Eisenach.  Ein Kleintransporter ist Donnerstagmorgen auf der A4 bei Eisenach auf einen Sattelzug mit Auflieger aufgefahren. Drei Personen sind dabei zum Teil schwer verletzt worden.

Drei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der A4 bei Eisenach verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Drei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der A4 bei Eisenach verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Foto: Carsten Rehder/dpa (Symbolfoto)

Bei einem Auffahrunfall auf der A4 in Fahrtrichtung Frankfurt sind am Donnerstagmorgen drei Menschen verletzt worden.

Ein Kleintransporter sei gegen 5.30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache zwischen den Anschlussstellen Eisenach-West und -Ost auf einen Sattelzug mit Auflieger aufgefahren, teilte die Polizei mit. Drei Insassen des Transporters seien dabei verletzt worden, zwei davon schwer.

Die Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Eisenach gebracht. Der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Der Kleintransporter musste abgeschleppt werden.

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen:

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.