Unbekannte malen mit weißer Farbe Zebrastreifen auf Carl-Zeiss-Straße in Jena

Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag mit weißer Farbe widerrechtlich einen Zebrastreifen auf der Fahrbahn der Carl-Zeiss-Straße angebracht. In der selben Straße steht auch das besetzte Haus, das am Mittwochvormittag kurz vor der Räumung stand.

Am Dienstagnachmittag wurde das besetzte Hauses in der Carl-Zeiß-Straße 11 in Jena von der Polizei geräumt. Bilder vom Einsatz. Foto: Lutz Prager

Am Dienstagnachmittag wurde das besetzte Hauses in der Carl-Zeiß-Straße 11 in Jena von der Polizei geräumt. Bilder vom Einsatz. Foto: Lutz Prager

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jena. Der "falsche" Fußgängerüberweg wurde wegen des enormen Gefahrenpotenzials umgehend durch den Kommunalservice Jena beseitigt.

Die Jena fertigte eine Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung.

Mehrere hundert Polizisten bei Räumung des besetzten Hauses in Jena im Einsatz

Besetztes Haus in Jena von Polizei geräumt - Drei Besetzer in Gewahrsam

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren