Los Angeles. Bella Thorne hat Ja gesagt: Die 25-Jährige verkündet in der Zeitschrift „Vogue“ ihre Verlobung. Dabei verrät Thorne auch, wo die Hochzeit stattfinden soll.

Die US-amerikanische Schauspielerin Bella Thorne („Midnight Sun“) will heiraten. Der Unternehmer und Produzent Mark Emms habe Mitte Mai um ihre Hand angehalten, gab Thorne in der US-Zeitschrift „Vogue“ bekannt.

Es sei „Liebe auf den ersten Blick“ gewesen, als sich die beiden im vorigen Jahr an einem Strand auf Ibiza bei einer Geburtstagsfeier für Model Cara Delevingne kennenlernten, erzählte die 25-Jährige. Sie wünsche sich eine Hochzeitsfeier auf einem Landsitz in England, in Emms' Heimat.

Thorne postete am Freitag mehrere Fotos und Videos des Paares, auf einem hält sie ihre Hand mit einem großen Ring am Finger in die Kamera. „My love“ (Meine Liebe) schrieb sie zu dem Instagram-Beitrag. Sie verlinkte auch den „Vogue“-Bericht.

Die Schauspielerin, die auch als Model, Sängerin und Autorin arbeitet, wurde als Teenager an der Seite von Zendaya in der TV-Serie „Shake It Up - Tanzen ist alles“ bekannt. Sie spielte in Komödien wie „Urlaubsreif“ oder „The Duff - Hast du keine, bist du eine“ mit. Mit Patrick Schwarzenegger drehte sie 2018 das Liebesdrama „Midnight Sun“.