Bad Klosterlausnitz. Über 10.000 Bäume wurden im Rahmen dieser Aktion bereits gepflanzt.

Ein neuer Baum für jedes neue E-Paper. Das ist unser Versprechen, damit will unsere Zeitung ein Zeichen für den Erhalt des grünen Herzens Deutschlands setzen. Und das Angebot wird gut angenommen, immer mehr Leserinnen und Leser schätzen die vielen Vorteile des E-Papers, der digitalen Tageszeitung im gewohnten Layout: Es ist schon am Vorabend verfügbar, die Schriftgröße lässt sich nach Belieben anpassen. Interaktive Rätsel sowie viele Beilagen und Magazine sind eine große Bereicherung des Angebots. Dazu kommt – Dank der Pflanzaktion – ein großer Nachhaltigkeitsaspekt, denn mit jedem neuen E-Paper-Abonnement wird der Thüringer Wald um ein junges Bäumchen größer.

Damit nicht genug: Auch für jede Premium-Aktivierung eines Print-Abos wird ein Baum gesetzt. Insgesamt konnten somit bereits 10.363 Bäume bei Forstaktionen in ganz Thüringen gepflanzt werden. Die Pflanzgebiete werden sorgfältig mit den ansässigen Forstämtern ausgewählt und in Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Thüringen e.V. bepflanzt. Ob Nadel-, Laub- oder Obstbäume – auch die Auswahl der Baumarten obliegt dabei den Experten.

Zur nächsten Baumpflanzung am 12. November von 10 bis 13 Uhr bei Bad Klosterlausnitz laden wir interessierte und engagierte Leserinnen und Leser herzlich ein. Der genaue Standort wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldung unter www.otz.de/pflanzaktion