Immobilien werden versteigert

Artern  Mindestens 6000 Euro sind fällig

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Heute werden beim Auktionshaus Karhausen drei weitere Immobilien aus der Salinestadt versteigert.

Das erste Arterner Objekt im Aufruf ist das ehemalige Schulgebäude an der Kirchstraße 5. Das Gebäude verfügt über rund 378 Quadratmeter Wohn- und Nutzflächen sowie rund 351 Quadratmeter Grundstück. Das Mindestgebot für Interessenten liegt bei 8000 Euro. Erneut wird auch das Wohn- und Geschäftshaus am Markt 10 angeboten. Dieses verfügt über zwei Wohnungen, ein kleines Ladengeschäft sowie eine Zufahrt zum Hof mit Stellplätzen von der Nordhäuser Straße aus. Das Mindestgebot für das Objekt mit rund 140 Quadratmeter Wohnfläche und etwa 249 Quadratmeter großem Grundstück liegt ebenfalls bei 8000 Euro.

Als drittes Objekt im Bunde wird das Mehrfamilienhaus an der Magdalenenstraße 15 versteigert. Dieses hat fünf Wohnungen mit 213 Quadratmetern Wohnfläche. Das Mindestgebot beträgt 6000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.