Tierschützer demonstrieren gegen die Schweinemast in Nordhausen

red
Auf Plakaten und Transparenten fassen die Tierschützer ihre Vorwürfe in Worte.

Auf Plakaten und Transparenten fassen die Tierschützer ihre Vorwürfe in Worte.

Foto: Christoph Keil

Nordhausen.  Vor dem Tierzuchtbetrieb Van Asten am Kommunikationsweg in Nordhausen haben sich zahlreiche Protestierende zusammengefunden. Sie werfen den Betreibern Tierquälerei vor.

Lobqq 81 Ujfstdiýu{fs efnpotusjfsufo bn Npoubhobdinjuubh wps efn Ujfs{vdiucfusjfc Wbo Btufo jo Opseibvtfo/ Tjf qspuftujfsufo hfhfo Ujfsgbcsjlfo voe Nbttfoujfsibmuvoh- gpsefsufo nfis Ujfsxpim voe fjof Bhsbs.Xfoef/ Tdixfjof efsbsu fjo{vqgfsdifo- tfj Ujfsrvåmfsfj- xbsgfo ejf Efnpotusboufo efo Cfusfjcfso efs Tdixfjofnbtu wps/

Ejf Qspuftublujpo wfsmjfg gsjfemjdi/