Altenburger Land. Die Innenstadt und umliegende Straßenzüge bleiben am Samstag weitestgehend dicht. Schon am Freitag kommt es zu Einschränkungen.

  • Welches sportliche Event Einzug hält am Wochenende.
  • Wann die Aufbauarbeiten und Vorbereitungen beginnen.
  • Wo mit Vollsperrungen und Behinderungen zu rechnen ist.

Am Samstag, 8. Juni, findet der 14. Skatstadtmarathon in und um Altenburg statt. In diesem Zusammenhang wird auch in diesem Jahr im gesamten Stadtgebiet entlang der Laufstrecke mit Behinderungen im Straßenverkehr und auch im Personennahverkehr der Thüsac zu rechnen sein.

Bereits am Freitag, 7. Juni, wird der Parkplatz Altenburger Markt aufgrund der Aufbauarbeiten gesperrt sein, ab 10 Uhr ist dort das Parken nicht mehr möglich.

Straßensperrungen und Behinderungen in Altenburg

Am Samstag, 8. Juni 2024, werden ab 7 Uhr für die Zeit der Veranstaltung (bis circa 16 Uhr) folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Markt, Weibermarkt, Topfmarkt,  Straße Bei der Brüderkirche, Klostergasse (komplett), Wallstraße, Ringstraße/Hinter der Waage, Kesselgasse, Sporenstraße.

Mit zeitweisen Sperrungen bzw. Behinderungen ist während der Veranstaltung in den folgenden sowie angrenzenden Straßen zu rechnen: Teichstraße, Langengasse, August-Bebel-Straße, Marstallstraße, Rosa-Luxemburg-Straße, Theaterplatz, Burgstraße, Zwickauer Straße, Zschechwitzer Weg, Schelchwitzer Weg, Sperberstraße, Brunnenstraße, Beethovenstraße, Parkstraße, Kreisverkehr Herzog-Ernst-Platz.

Auch auf der Bundesstraße B 180, zwischen dem Kreisverkehr Ortsumgehung/Abfahrt Münsa und der Ortslage Münsa ist mit zeitweisen Sperrungen während der Veranstaltung zu rechnen.

Halteverbote, kein Wochenmarkt, verlegte Bushaltestellen

In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung Altenburg vorsorglich darauf hin, dass im Bereich der Vollsperrungen, also auf dem Markt, Topfmarkt, Weibermarkt, Straße Bei der Brüderkirche, Kesselgasse, entlang der Wallstraße einschließlich Mühlpforte, Ringstraße, Hinter der Waage, auf dem Brühl und in der Rosa-Luxemburg-Straße Haltverbotszonen eingerichtet werden.

Der Newsletter für das Altenburger Land

Alle wichtigen Informationen aus dem Altenburger Land, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Im Rahmen der Veranstaltung weist die Thüsac darauf hin, dass die Haltestelle Mühlpforte für den Stadtverkehr zur Haltestelle Kunstturm verlegt wird. Der samstägliche Wochenmarkt fällt wegen der Veranstaltung ersatzlos aus.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land