Jena. Die Polizei in Jena sucht Zeugen nach mehreren Verkehrsunfällen und nach einem Wohnmobil.

In der Stadtrodaer Straße kam es am Montagvormittag zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizei wollte ein Autofahrer auf die A 4 in Richtung Frankfurt auffahren. Ein weiteres Fahrzeug fuhr über die dortige Ampelanlage und kollidierte mit dem Auto. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt, wer über die rote beziehungsweise grüne Ampel gefahren ist.

Zeugen gesucht nach Verkehrsunfall

Am Montagabend meldete sich eine Frau bei der Polizei in Jena. Sie soll im Mühltal gegen eine Leitplanke gefahren sein. Laut ihren Angaben handelt es sich dabei um den Bereich des Abzweiges Cospeda auf die Bundesstraße sieben. Die Polizei konnte den Unfallort bisher nicht finden.

Sie bittet nun Zeugen, die Hinweise zum geschilderten Ereignis geben können, sich zu melden. Die Erreichbarkeit ist unter der Rufnummer 03641 810 oder per E-Mail id.lpi.jena@polizei.thueringen.de, bitte mit Angabe des Aktenzeichens 0149408/2024, gegeben.

Hitlergruß gezeigt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Am Freitag, dem 31. Mai 2024, erstatteten Zeugen Anzeige bei der Polizei. Laut ihren Aussagen soll eine Person im Bereich der Schillerstraße/Ernst-Abbe-Straße in Jena wiederholt den Hitlergruß gezeigt haben.

Der Staatsschutz der Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen aufgenommen und ruft weitere Zeugen dieses Vorfalls auf, sich bei der Kripo zu melden. Zeugen können sich unter der Rufnummer 03641 812464 oder per E-Mail an kpi.jena@polizei.thueringen.de unter Angaben des zugehörigen Aktenzeichens 0140200/2024 melden.

Unterstand beschmiert

Ein bislang unbekannter Täter hat in Winzerla einen Unterstand für Einkaufswagen mit Graffiti beschmiert. Der Eigentümer muss für die Reinigung der unleserlichen Schriftzüge rund 150 Euro zahlen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Wohnmobil entwendet

In der Nacht zum Montag stahlen bisher unbekannte Diebe ein Wohnmobil aus Wenigenjena. Das weiße Fahrzeug hat einen Wert von circa 50.000 Euro. Die Polizei sucht nach dem Wohnmobil.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.