Ottendorf. In Ottendorf im Saale-Holzland-Kreis wurde nach umfassenden Baumaßnahmen der Spielplatz eröffnet. Ins Rollen gebracht hatte das Vorhaben eine Schülergruppe.

Vor fast drei Jahren hatte es sich eine Schülergruppe des Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasiums in Stadtroda im Rahmen des Schulprojekts „Lernen durch Engagement“ zur Aufgabe gemacht, den Kinderspielplatz in ihrem Heimatort Ottendorf zu erneuern. Der Untergrund, der Sandkasten und die Spielgeräte waren schon stark in die Jahre gekommen und sollten ersetzt werden. Sie suchten das Gespräch mit Bürgermeister Stefan Hücker und dem Gemeinderat und stellten ihre Ideen vor.

Weitere Nachrichten aus dem Saale-Holzland-Kreis

Erste Bauarbeiten am Spielplatz in Ottendorf begannen 2022

Ein großer Kletterturm mit Rutsche sollte das Highlight des neu umgestalteten Spielplatzes werden. Das vorgelegte Konzept überzeugte, und die Gemeinde beschloss, das Projekt zu unterstützen. Das dies für ein kleines Dorf wie Ottendorf ein Großprojekt ist, war den drei Jugendlichen Chantal Neumann, Michelle Neumann und Marcel Wanderer vielleicht am Anfang gar nicht so bewusst. Vor allem die Finanzierung musste geklärt werden. Sie gingen aber ihr Herzensprojekt mutig und engagiert an. Zusammen mit der Gemeinde wurden Flyer gestaltet und Fördergeldanträge gestellt. Spendenaufrufe an Unternehmen und die Einwohner der Tälerregion wurden gestartet. Der Einsatz hat sich gelohnt.

Zahlreiche Gäste sind zur feierlichen Eröffnung des Spielplatzes in Ottendorf am Freitagnachmittag gekommen.
Zahlreiche Gäste sind zur feierlichen Eröffnung des Spielplatzes in Ottendorf am Freitagnachmittag gekommen. © Marko Walther | Marko Walther

Dank vieler großzügiger Unterstützer konnte im Jahr 2022 mit den Bauarbeiten am Spielplatz begonnen werden. In zahllosen Arbeitseinsätzen von freiwilligen Helfern aus dem Ort entstand in zwei Jahren der neue Spielplatz mit kompletter Erneuerung und Gestaltung der Grundfläche, neuem großen Spielturm, neuem Sandkasten mit Sonnensegel und einer überdachten Sitzecke. Zur Eröffnung am Freitag, 31. Mai, dankte Bürgermeister Stefan Hücker den Sponsoren und Unterstützern und den vielen Helfern des Projektes. Bei Eis und Bratwurst wurde der neue Spielplatz gebührend gefeiert. Die Kinder des Ortes waren zahlreich gekommen, um den neuen Spielplatz gleich auszuprobieren und freuten sich über die vielen tollen Spielmöglichkeiten.

Der frisch eröffnete Spielplatz in Ottendorf.
Der frisch eröffnete Spielplatz in Ottendorf. © Marko Walther | Marko Walther