Gerega. In Gerega, einem Ortsteil von Bürgel, gehört das Logenfest zur festen Tradition. Musik gibt es von der „Rock Revival Band“ aus Gera und „DJ Rodriguez“.

In Gerega, einem Ortsteil von Bürgel, wird am Samstag, 8. Juni, herzlich zum Logenfest eingeladen. Ab 19 Uhr ist Einlass und um 20 Uhr beginnt das Fest. Musik gibt es von der „Rock Revival Band“ aus Gera. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Band für gute Stimmung zum Logenfest gesorgt. „Für uns ist es das zweite Mal“, sagt Musiker Franz Spiegel. Die Band freue sich bereits sehr auf den Abend. „Es ist etwas Besonderes mit Familientradition und viel Liebe zum Detail“, sagt Spiegel über das Logenfest. Neben der Band, die damit wirbt, ein Garant für ausgelassene Partystimmung mit den größten Hits aus sechs Jahrzehnten Rock- und Popmusik zu sein, legt zudem „DJ Rodriguez“ auf.

Weitere Nachrichten aus dem Saale-Holzland-Kreis

Logenfest in Gerega im Saale-Holzland-Kreis ist wieder in Familienhand

Impressionen vom Logenfest in Gerega im Jahr 2023. Auch am Samstag, 8. Juni, spielt die Rock Revival Band aus Gera zum Logenfest.
Impressionen vom Logenfest in Gerega im Jahr 2023. Auch am Samstag, 8. Juni, spielt die Rock Revival Band aus Gera zum Logenfest. © Rock Revival Band | Rock Revival Band

„Es ist eine alte Familientradition, einmal im Jahr einen Tanz zu veranstalten“, sagt Birgit Plötner. Aus vielen umliegenden Gemeinden würden die Gäste zum Logenfest kommen. Bereits Ende der 1920er Jahre, in der Weltwirtschaftskrise, habe ihre Familie die Loge, damals als Bierzelt, gekauft. Etwa in den 50er Jahren sei daraus dann eine Tanzdiele aus Holz entstanden. Ihr Urgroßvater habe für die Holzverkleidung gesorgt. Auch die Inneneinrichtung mit Tischen und Stühlen sei aufgearbeitet worden. Auch heute noch ist in der Loge größtenteils die Original-Einrichtung zu finden. „Der Boden ist unverändert“, weiß Birgit Plötner. „Ohne meinen Mann würde die Loge nicht mehr stehen“, erzählt sie zudem. Über viele Jahre habe er alles in Ordnung gehalten und sich stets um die Reparaturen gekümmert. Wie schon einst, wird das Fest auch heute wieder von der Familie Plötner organisiert. Nach der Wende hatte das Fest über viele Jahre der Feuerwehrverein veranstaltet. „Mittlerweile wurde der Staffelstab an die junge Generation übergeben“, sagt Birgit Plötner. Um die Organisation des Logenfestes kümmern sich nun ihre Kinder mit Partnern. Alle sind zum Logenfest in Gerega 3 eingeladen. Die Veranstalter freuen sich über zahlreiche Gäste.

Die Loge in Gerega (Archivbild).
Die Loge in Gerega (Archivbild). © Rock Revival Band | Rock Revival Band