Saale-Holzland. Sechs Freibäder laden im Sommer im Saale-Holzland-Kreis ein. Hier gibt es einen Überblick zu Öffnungszeiten, Preisen und Besonderheiten.

Der Sommer ist da und die Freibad-Saison beginnt im Saale-Holzland-Kreis. Ob Sportschwimmer, Planscher oder Sonnenanbeter - jeder kann in den Freibädern der Region fündig werden. HIer sind die Informationen zu allen sechs Freizeiteinrichtungen.

Freibad Eisenberg

Der drei Meter hohe Sprungturm im Freibad von Eisenberg ist ein Alleinstellungsmerkmal in der Region und gerade bei Jugendlichen beliebt. Was gibt es noch? Ein 50-Meter-Schwimmbecken mit sechs Bahnen, ein schattiges Planschbecken für Kinder sowie Wasserrutschen und ein Wasserpilz sind beste Voraussetzung für den Freibad-Spaß. Ein Imbiss kann am Kiosk geholt werden. Der Eintritt kann auch mit EC- oder Kreditkarte gezahlt werden.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr (bei Temperaturen über 25 Grad Celsius bis 20 Uhr) Achtung: Wegen des Mohrenfestes ist das Freibad am Samstag, 8. Juni, geschlossen.

Preise: Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro (Kinder bis einen Meter Körpergröße haben freien Eintritt). Als Morgentarif (bis 12 Uhr) und abends ab 17 Uhr kostet der Eintritt 4 Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Spezielle Karten für Gruppen und die Saison werden offeriert.

Das Freibad in Eisenberg
Das Freibad in Eisenberg © Funke Medien Thüringen | Luise Giggel

Freibad Hermsdorf

Konstante Preise, entspannter Badespaß: Im Freibad von Hermsdorf kommen Badefans auf ihre Kosten. Im 25-Meter-Becken können Bahnen gezogen werden, während das Erlebnisbecken Badespaß verspricht. Auch eine Wellenrutsche, Wasserdüsen, Wasserfontänen und einen Strömungskanal unterhält der Betreiber, die Saalemaxx Freizeit- und Erlebnisbad Rudolstadt. Auf einer schattigen Liegewiese können sich Besucher entspannen oder am Beachvolleyballplatz spielen. Wertsachen können in Spinden eingeschlossen werden. Ein Imbiss ist vorhanden.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr, 1. bis 31. Juli von 11 bis 20 Uhr (Schlechtwetter-Telefon: 03672/31450)

Preise: Erwachsene 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro. Kinder bis 99 Zentimeter Körpergröße haben freien Eintritt. Ab 17 Uhr gilt ein ermäßigter Eintritt von 1,50 Euro. Zehnerkarten werden angeboten.

Archivbild: Das Freibad in Hermsdorf
Archivbild: Das Freibad in Hermsdorf © Luise Giggel | Luise Giggel

Freibad Stadtroda

Eine große Rutsche, Massagedüsen, 50-Meter-Schwimmerbecken und einen Kinderbereich bietet das Freibad in Stadtroda. Die Liegewiesen sind schattig und Beachvolleyball-Feldern sind vorhanden. In einem abgetrennten Bereich lässt sich die Freikörper-Kultur (FKK) ausleben. Der Imbiss ist geöffnet.

Öffnungszeiten: Nebensaison (bis 19. Juni sowie von 1. bis 31. August) 10 bis 18 Uhr, Hauptsaison (20. Juni bis 31. Juli) 10 bis 20 Uhr.

Preise: Erwachsene 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 3 Euro (Kinder bis einen Meter Körpergröße haben freien Eintritt). Frühschwimmer (10 bis 12 Uhr) 2 Euro, ermäßigt 1 Euro, Feierabendtarif in der Hauptsaison ab 17 Uhr für Erwachsene 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, in der Nebensaison ab 16 Uhr für Erwachsene 2 Euro (ermäßigt 1 Euro). Familien- und Dauerkarten werden angeboten. Keine Kartenzahlung möglich.

Das Freibad in Stadtroda.
Das Freibad in Stadtroda. © Funke Medien Thüringen | Jana Scheiding

Freibad Kahla

Ein 50-Meter-Becken mit Sprungbrett, Kinderbecken mit Rutsche und Liegewiese mit viel Platz: In Kahla lässt sich ein Sommertag im Freibad entspannt verbringen. Das Freibad ist zwar aus dem 1950er Jahren, aber es wird von einem engagierten Badteam liebevoll gepflegt. Neu ist ein Trampolin am Spielplatz, ein Beachvolleyball-Feld ist ebenfalls vorhanden. Am Kiosk können sich die Besucher stärken. Freien Eintritt erhalten die Gäste am Gesundheitstag, 14. August, sowie zum Spendenschwimmen am 18. August. Erwachsene zahlen in Kahla den günstigsten Eintrittspreis im Kreis.

Öffnungszeiten: bis 19. Juni täglich 13 bis 19 Uhr, 20. Juni bis 4. August täglich 11 bis 20 Uhr, 5. August bis 1. September wochentags 14 bis 20 Uhr, Wochenende 11 bis 20 Uhr, 2. bis 8. September 13 bis 19 Uhr.

Der Newsletter für das Saale-Holzland

Alle wichtigen Informationen aus der Region Saale-Holzland, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Preise: Erwachsene 3 Euro, Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre zahlen 2 Euro. Feierabendtarif (ab 18 Uhr) 2,50 Euro (Kinder ab 6 Jahren 1,50 Euro). Angebote für Dauer- und Zehnerkarten sind vorhanden.

Die Saison im Freibad Kahla begann am 1. Juni.
Die Saison im Freibad Kahla begann am 1. Juni. © Funkemedien Thüringen | Katja Dörn

Freibad Camburg

Das Freibad in Camburg liegt direkt am Saale-Radweg und mit einer Fläche von 5000 Quadratmetern eines der größten Becken in Thüringen. Zudem kann auf einer großflächigen Liegewiese entspannt werden. Ebenfalls gibt es einen Volleyball- und Basketballplatz und einen Spielplatz. Gestärkt werden kann sich an einem Kiosk, in dem neben der klassischen Freibad-Verpflegung auch Burger angeboten werden.

Öffnungszeiten: Seit dem 20. Mai dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr. Montags ist das Freibad wegen Personalmangels geschlossen.

Preise: Erwachsene 6 Euro (ermäßigt 4 Euro), Kinder 3 Euro. Feierabendtickets für Erwachsene kosten 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Angeboten werden auch 10er- und Jahreskarten mit Rabatten. Das Parkticket kostet 1 Euro.

Das Freibad in Camburg.
Das Freibad in Camburg. © Funke Medien Thüringen | Marcus Voigt

Waldbad Wolfersdorf

Das idyllisch gelegene Waldbad „Herzog Ernst“ in Wolfersdorf startet am 10. Juni in die Saison. Betrieben wird das Bad mit einer Wasserfläche von 4000 Quadratmetern von einem Förderverein, das Wasser kommt aus dem Schüsselbach. Die Liegewiese ist einen Hektar groß. Es gibt unter anderem einen Beachvolleyballplatz, einen Spielplatz und eine Tischtennisplatte. Bei Bedarf können Liegestühle ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 20 Uhr, Donnerstag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr.

Preise: Erwachsene 5 Euro (ermäßigt 4 Euro), Kinder 3 Euro. Eine Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder) kostet 13 Euro. Ab 17 Uhr zahlen Erwachsene 3 Euro (ermäßigt 2 Euro) und Kinder 1,50 Euro. Zudem gibt es vergünstigte 10er- und Jahreskarten. Parkplätze sind kostenfrei.

Archivbild: Das Waldbad in Wolfersdorf.
Archivbild: Das Waldbad in Wolfersdorf. © Ute Flamich | Ute Flamich