Landkreis. Was auf den Straßen des Landkreises los war

Am Donnerstag, gegen 18.20 Uhr, befuhr der 23-jährige Fahrer eines Kleintransporters in Saalfeld die Fleischgasse in Richtung Markt. Aufgrund der regennassen Fahrbahn kam er ins Rutschen und kollidierte mit einem abgeparkten Fahrzeug. In der weiteren Folge schob er dieses noch gegen zwei weitere PKW. Der 23-Jährige wurde dabei leicht verletzt. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstagnachmittag, gegen 15 Uhr, befuhr der 44-jährige Fahrer eines PKW in Rudolstadt die Schwarzburger Chaussee in Richtung Saalfeld. Hier fuhr er auf einen vor ihm befindlichen PKW auf und schob diesen noch gegen ein weiteres Fahrzeug. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde mit dem 44-Jährigen ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von mehr als 0,9 Promille. Es erfolgte die Blutprobenentnahme in einem Krankenhaus. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: