Rudolstadt. Warum sogar der Rettungsdienst zum Einsatz kam