Saalfeld/Rudolstadt. Nachdem die Medienkarawane durchgezogen ist, werden jetzt die Wunden geleckt. Es fällt schwer, in diesem Konflikt Gewinner auszumachen.