Saalfeld/Rudolstadt. Neben der Europawahl steht für etwas mehr als 1000 Einwohner in zumeist kleineren Orten noch ein weiterer Urnengang an