Saalfeld/Rudolstadt. Im Dauerstreit um den Zwangseinbau von vollbiologischen Kleinkläranlagen hat eine Rechtsanwältin aus Jena einen Kniff gefunden