Altenburger Land. Für die Kleinsten gibt es an der Musikschule Altenburger Land ein breites Angebot: Noch sind einzelne Anmeldungen möglich.

Anmeldungen für das „Instrumentenkarussell“ sind noch bis 16. Februar möglich.

Der besonders kindgerechte Kurs der Musikschule des Landkreises ist für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren eine sehr gute Möglichkeit, verschiedene Instrumente kennenzulernen, diese auszuprobieren und für sich selbst zu entdecken. So können die Kinder spielerisch herausfinden, welches Instrument es später erlernen möchte. Der Kurs „Instrumentenkarussell“ findet ab dem 4. März im Schulteil Altenburg der statt.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land

Der Kurs „Babymusik“ ist ein Angebot für die Allerkleinsten bis 24 Monaten und deren Eltern. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Singen der Eltern für ihre Kinder. Zusammen mit Mama oder Papa können die Babys so neugierig die Lieder und Klänge um sich herum genießen und entdecken. Neben einem festen Liedrepertoire, das zum Singen zu Hause anregen kann, werden den Teilnehmern im Kurs neue Gedichte und Lieder die sich am Lauf der Jahreszeiten orientieren gelehrt. Für die Mädchen und Jungen gibt es darüber hinaus einiges zu sehen, zu spüren und auszuprobieren. Beispielsweise wenn gemeinsam Fingerspiele aufgeführt werden, die Kleinen zu den Liedern bewegt und bunte Tücher geschwungen werden oder die einfachen Orff-Instrumente (Triangel, Tamburin, Regenstab, Klanghölzer, Cabaza, Glockenspiele und ähnliches) erklingen.

Der Kurs findet freitags in Begleitung eines Elternteils in zwei altersgemischten Gruppen ab 9.15 Uhr zu je 45 Minuten im Schulteil Altenburg statt. Die Kursgebühren betragen 20 Euro monatlich.

Anmeldung und Kontakt: Musikschule Altenburger Land, Schmöllnsche Vorstadt 9 – 11, 04600 Altenburg

Online-Anmeldung und Kurstermine unter: www.musikschule-altenburgerland.de Tel.: 03447 315055 oder 034491 22482 (Schulteil Schmölln) E-Mail: musikschule@altenburgerland.de