Thüringen/ Altenburger Land. Heute in ganz Thüringen und im Altenburger Land: Verbraucher und Verbraucherinnen nutzen kostenfreie Hotlines für ihre Fragen.

Anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März richtet sich die Verbraucherzentrale Thüringen mit zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten an die Verbraucher und Verbraucherinnen und die Politik in Thüringen. Für einen starken Verbraucherschutz über das Wahljahr 2024 hinaus lädt die Verbraucherzentrale am 15. März zu einem Aktionstag in den Thüringer Landtag ein. Am 14. März, also heute, ist die Verbraucherzentrale zudem mit einem kostenfreien Beratungstag thüringenweit für alle Ratsuchenden da.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land

Von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15 Uhr ist eine kostenfreie Beratung in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale und am Telefon möglich. Heute sind alle Verbraucher und Verbraucherinnen in Thüringen dazu eingeladen, kostenfrei das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale zu nutzen. Egal ob Vertragsärger, Fragen zu Geldanlagen und Versicherungen, Gas- und Stromverträgen oder energetischer Sanierung und Heizungstausch: Eine Terminvergabe für eine persönliche Vor-Ort-Beratung ist unter der Telefonnummer 0361 555 14 0 möglich.

Für Ratsuchende am Telefon gibt es zudem das Angebot, von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15 Uhr eine Ad-hoc-Hilfe an den kostenfreien Hotlines zu unterschiedlichen Themen zu erhalten.

Strom- und Gasverträge: 0361/ 555 14 78
Haussanierung und Fördermittel: 0361/ 555 14 39
Verträge mit Unternehmen und Handwerkern: 0361/ 555 14 52
Geldanlagen und Versicherungen: 0361/ 555 14 53.