Altenburg. Von Radsport bis Blaudruck - das sind die neusten Nachrichten aus dem Altenburger Land.

Streckenposten für Radrennen in Altenburg gesucht

Am Samstag, 29. Juni wird Altenburg Schauplatz eines Einzelzeitfahrens der „Lotto Thüringen Ladies Tour“. Wer das hochklassige Radrennen aus nächster Nähe miterleben und darüber hinaus als Ehrenamtlicher einen Beitrag zu dessen Gelingen leisten möchte, der kann sich bei der Stadtverwaltung Altenburg als Streckenposten melden. Wer bei der Absicherung der Strecke mitwirken möchte, muss volljährig sein. Der Einsatz der Streckenposten wird von der städtischen Stabseinheit Wirtschaftsförderung und Tourismus koordiniert, Interessierte melden sich per Mail unter: wirtschaftsfoerderung@stadt-altenburg.de.

Vollstreckungsbereich der Stadt Altenburg geschlossen

Aufgrund einer Schulungsmaßnahme ist der Bereich Vollstreckung des städtischen Fachdienstes Stadtkasse am Mittwoch, 22. Mai und Donnerstag, 23. Mai geschlossen .Der Bereich ist an beiden Tagen auch telefonisch nicht erreichbar.

Altenburger Topfmarkt am Samstag gesperrt

Aufgrund einer Veranstaltung wird der Altenburger Topfmarkt am Samstag, 18. Mai, gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Das Parken an diesem Tag wird dort nicht möglich sein.

Blaudruck am Museumstag im Prinzenpalais

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, bietet die Kunstvermittlung des Lindenau-Museums Altenburg ab 15.30 Uhr eine Offene Familienwerkstatt im Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg an. Auf dem Programm steht das fotografische Verfahren des Blaudrucks. Die Familienwerkstatt findet unter professioneller Anleitung von Carolin Woitke statt, die Teilnahme ist zum Internationalen Museumstag kostenfrei.

Wahlkampf: Linke laden zum Straßenfest nach Altenburg

Die Partei Die Linke lädt am Samstag, 18. Mai, von 13 bis 18 Uhr auf dem Topfmarkt in Altenburg zum Straßenfest ein, darüber informiert Kreisvorsitzender Ralf Plötner. Höhepunkt des Tages wird der Besuch von Gregor Gysi sein, der gegen 15:30 Uhr erwartet wird und sich zusammen mit dem Landratskandidaten der Linken, Frank Tempel, den Fragen der Gäste stellen wird.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land