Altenburger Land. Von Ortsteilrat bis fulminanter Reise: Das sind die neusten Nachrichten aus Städten und Dörfern im Altenburger Land.

Ortsteilrat Altkirchen trifft sich im Feuerwehrhaus

Am Dienstag, 21. Mai, findet die nächste Ortsteilratssitzung in Altkirchen statt. Sie beginnt um 19 Uhr im Feuerwehrhaus des Schmöllner Ortsteiles.

Bauabschnitte getauscht: Bauarbeiten starten jetzt in Goethestraße 1 bis 15

Mit dem nahenden Baubeginn der gemeinsamen Maßnahme der Ewa GmbH, der Stadt Altenburg sowie dem WABA Ende Mai 2024 wurde der Umfang der Maßnahme sowie die Aufteilung in Bauabschnitte im Vorfeld an die Anwohner kommuniziert. Aus bautechnologischen Gründen wird es erforderlich, die Bauabschnitte zu tauschen. Nunmehr beginnt die Maßnahme im ersten Bauabschnitt von Goethestraße 1 bis Goethestraße 15 und endet im zweiten Bauabschnitt von Goethestraße 15 bis zur Uhlandstraße, teilt die EWA, Energie- und Abwasserversorgung Altenburg, mit.

Sperrung in Eisenbahnstraße Altehburg verlängert

Die Arbeiten zum Neubau der Stützmauer der Deutschen Bahn konnten noch nicht abgeschlossen werden. Aus diesem Grund verlängert sich die Sperrung der Eisenbahnstraße in Altenburg im Bereich zwischen Kurzer Weg und Brauereistraße bis voraussichtlich 31. August 2024. Die mit der Sperrung verbundenen Verkehrsänderungen bleiben bestehen, teilt die Stadtverwaltung Altenburg mit.

Pauls fulminante Weltreise führt diesmal nach Rumänien

Wieder packt das Schauspielensemble des Theaters Altenburg Gera gemeinsam mit dem Paul-Gustavus-Haus in Altenburg die Koffer. In der nächsten Ausgabe von „Pauls fulminante Weltreise“ am Freitag, 24. Mai um 20:00 Uhr geht es nach Rumänien. Das Land zwischen dem Karpatenbogen und der Pannonischen Tiefebene ist nicht nur geografisch vielfältig. Die Geschichte Rumäniens hat viele unterschiedliche kulturelle Einflüsse und ist geprägt von geheimnisvollen Sagen. Wie immer bietet ein halbstündiges Programm augenzwinkernd Einblicke in die kulturelle Vielfalt des Landes, um anschließend auch die kulinarischen Spezialitäten Rumäniens zu erforschen. Tickets für die Reise kann über das Paul-Gustavus-Haus unter tickets@gustavushaus-altenburg.de gebucht werden. Dort findet auch die Veranstaltung statt.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land