Luise Giggel über eine endlose Debatte