Buntes Programm im Oktober im Klubhaus Crossen

Julia Grünler
Das Klubhaus in Crossen.

Das Klubhaus in Crossen.

Foto: Susann Hilbert

Crossen.  Feste, Kurse und Vorträge im Klubhaus in Crossen: Das Programm im Überblick

Zahlreiche Veranstaltungen werden von Oktober bis Anfang November im Klubhaus in Crossen ausgerichtet. Am 5. Oktober, 15 Uhr, geht es los mit dem Vortrag „Rollatoren und ihre Handhabung – Welcher soll es sein?“ von Alippi. Am 10. Oktober, 16.30 Uhr, findet der Kurs „Fluidpainting mit Elena“ statt. Interessierte können sich mit Farbe und Leinwand unter Anleitung kreativ betätigen. Es wird um eine Voranmeldung gebeten. Ab 18 Uhr wird zum Singestammtisch mit Hartmut „Trudi“ Baum geladen. Auch hier wird um eine Anmeldung vorab gebeten. Am 12. Oktober, 16 Uhr, lädt Dorothee Göpel zum Töpferkurs „Herbst & Mehr“. Die Veranstalter bitten um eine Anmeldung. Zwischen 10 und 16 Uhr wird am 16. Oktober der sechste Bauern- und Kreativmarkt im und um das Klubhaus Crossen veranstaltet. Das Fest richtet sich laut Veranstalter an die gesamte Familie mit Frühschoppen, Spielen, Basteln und Kinderschminken. Es treten unter anderem die „Kleinhelmsdorfer Blasmusikanten“ zum Frühschoppen auf sowie die „Line-Dancer“. Am 18. Oktober wird um 9 Uhr das Dienstagsfrühstück für jedermann veranstaltet. Mit einem Lichtbildervortrag über den Kilimandscharo geht es am 25. Oktober, 19 Uhr, im Klubhaus weiter. Der 26. Oktober lockt ab 10 Uhr mit einer Herbstwanderung in den Zeitzgrund. Weiterhin wird am 8. November, 16 Uhr, im Klubhaus die Möglichkeit zur Blutspende gegeben, an diesem Tag ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vor Ort. Unter dem Titel „Keine Zeit mehr“ präsentiert die Gruppe „Wirsing“ eine Hommage an den Liedermacher Gerhard Gundermann.

Anmeldungen telefonisch unter 036693 / 248727.