Vom Weihnachtsbaumwerfen in Lindau

Justine Tröbs aus Rudelsdorf beim traditionellen Weihnachtsbaumwerfen in Lindau.

Justine Tröbs aus Rudelsdorf beim traditionellen Weihnachtsbaumwerfen in Lindau.

Foto: Julia Grünler

Lindau.  Nach zwei Jahren Corona-Pause fand am Samstagnachmittag in Lindau das traditionelle Weihnachtsbaum-Weitwerfen statt

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist am Samstagnachmittag in Lindau das traditionelle Weihnachtsbaum-Weitwerfen veranstaltet worden. Mittlerweile finde die Veranstaltung, die von einem

Freundeskreis aus der Gemeinde auf die Beine gestellt werde, zum 13. Mal statt, erklärt Mitorganisator Uli Rosenkranz. Es gebe einen Kampfrichter, und jeder der Teilnehmenden habe drei Versuche, auch ein paar Preise gebe es am Ende zu gewinnen. Im Bild wirft Justine Tröbs aus Rudelsdorf, Kampfrichter Georg Löber ermittelt die Weite.