Gera. Unter dem Party-Motto “The Great Gatsby“ hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus “Babylon Berlin“:

Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © Funke Medien Gruppe | Christiane Kneisel
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER
Unter dem Party-Motto
Unter dem Party-Motto "The Great Gatsby" hat die Tanzschule Schulze in Gera am Samstag die Goldenen zwanziger Jahre aufleben lassen. Höhepunkte waren getanzte Szenen aus "Babylon Berlin" mit mehr als 100 Mitwirkenden auf dem Parkett im Ballhaus Walhalla.  © René Löffler Fotograf | RENE LOEFFER