Gera. Warum private Ukraine-Hilfe im zweiten Kriegsjahr so schwierig ist