Gera. Erneut werden mehr als 200 Teams erwartet. Aufgrund des Laufes ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Buslinien werden umgeleitet.