Brahmenau. Heinz und Heidrun Kunert sind Opfer der Insolvenz eines sächsischen Solarenergie-Unternehmens. Hilfe bekommt das Rentnerpaar aus Gera erst auf Umwegen.

Heinz und Heidrun Kunert leben in ihrem Häuschen in Brahmenau im nördlichen Landkreis Greiz. Alles ist gut gepflegt. Auf dem Grundstück hinterm Haus steht eine ausgebaute Scheune, wie Heinz Kunert das Zweitgebäude nennt. In der unteren Etage ein große, geräumiger Hobbyraum. „Hier ziehe ich mich zurück, wenn ich mal meine Ruhe brauche“, lächelt der 76-Jährige sympathisch.