Waldhaus. Der Förderverein Waldhaus setzt sich weiterhin für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Greizer Tiergeheges und des Ortes Waldhaus ein.

Mit viel Herzblut setzt sich der Förderverein Waldhaus seit der Gründung im Jahre 2016 dafür ein, heimische Tiere hautnah erleben zu können. Der Verein trägt für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Tiergeheges der Stadt Greiz bei. Er verfolgt das Ziel, das Tiergehege als öffentliches Kulturgut zu erhalten und seine Umgebung als Naherholungsziel „Waldhaus“ weiterzuentwickeln.

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Tiergehege soll als pädagogisches Tier- und Naturerlebnis für Besucher jeden Alters dienen. Auch soll das Tiergehege, laut Satzung in pädagogischer Hinsicht als Tier- und Naturerlebnis gefördert werden.

Der Greizer Verein kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken

Der Verein kann auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurückblicken. Er nahm am Umzug des Park- und Schlossfestes teil und organisierte das Tiergehege-Fest. Außerdem führte der gemeinnützige Verein zahlreiche Arbeitsaktionen durch, um die Umgebung des Tiergeheges und des Spielplatzes zu pflegen und zu verschönern. Als Ergebnis dieser Bemühungen wurden viele neue Attraktionen rund um das Tiergehege und den Spielplatz geschaffen, sodass für Familien Waldhaus immer mehr zu einem beliebten Ziel wird.

Im April wurde ein neuer Vorstand gewählt

Im April fanden nun die turnusgemäßen Vorstandswahlen statt. Bei der Markus Leonhard als zweiter Vorsitzender verabschiedet wurde. Michael Scheffel übernimmt jetzt seine Position im Vorstand. Nadine Täubert bleibt als Vereinsvorsitzende im Amt, während Tina Barth weiterhin die Aufgaben der Schatzmeisterin übernimmt. Der Förderverein Waldhaus bedankt sich herzlich bei allen Mitgliedern, Unterstützern und Helfern, die zu diesen Erfolgen beigetragen haben. Der Verein freut sich darauf, auch im Jahr 2024 wieder einen Wagen für den Umzug beim Park- und Schlossfest und das Tiergehege-Fest zu organisieren. Diese Veranstaltungen sind stets Höhepunkte im Jahreskalender und bieten den Besuchern eine großartige Möglichkeit, das Tiergehege und seine Umgebung zu erleben und zu genießen.