Sabine Maria Schoeneich fragt sich, was Glück eigentlich ist