Jena. Der Radiosender Antenne Thüringen und „elf5“ starten eine Kooperation und holen Alvaro Soler, Kid Clio und die Dino-Metal-Band „Heavysaurus“ ins Ernst-Abbe-Sportfeld.

Der Familienfeiertag am 20. September findet in Jena statt. Das gaben auf einem Pressegespräch der Geschäftsführer von Antenne Thüringen, Christian Berthold, Andreas Kuhn, Geschäftsführer der elf5 Jena GmbH, sowie Jenas Oberbürgermeister Thomas Nitzsche (FDP) bekannt.

Familienfeiertag lockt bis zu 10.000 Besucher an

Auf mehreren Bühnen im Ernst-Abbe-Sportfeld rund um das Stadion treten unter anderem Künstler wie Alvaro Soler (bekannt aus „The Voice Kids“), Kid Clio, die Dino-Metal-Band „Heavysaurus“ oder der Kaosclown auf. Dazu wird es viele Möglichkeiten zum Mitmachen, Ausprobieren und Toben geben. Weitere Acts und Highlights werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. „Den Familienfeiertag auf dem neuen Areal des Ernst-Abbe-Sportfelds hier in Jena zu feiern, passt einfach. Ich bin unendlich dankbar, dass wir dieses Event bekommen“, sagt Andreas Kuhn.

Freuen sich auf den Familienfeiertag: Christian Berthold, Andreas Kuhn und Thomas Nitzsche bekannt.
Freuen sich auf den Familienfeiertag: Christian Berthold, Andreas Kuhn und Thomas Nitzsche bekannt. © Antenne Thüringen

Der Familienfeiertag wurde von Antenne Thüringen 2022 ins Leben gerufen. Anlass war der Weltkindertag am 20. September, der seit 2019 in Thüringen ein Feiertag ist. Das Event fand die vergangenen zwei Jahre am Stausee Hohenfelden statt. Da das Veranstaltungsgelände jedoch ein seine Kapazitätsgrenzen kam, wurde die Suche nach einem neuen Standort notwendig.

Weitere Nachrichten aus Jena:

„In den letzten beiden Jahren konnte der Familienfeiertag jeweils bis zu 10.000 Thüringerinnen und Thüringern anlocken. Das zeigt, wie gut dieses Event von den Familien hier im Freistaat angenommen wurde“, sagt Antenne-Chef Christian Berthold. „Wir finden hier eine super Infrastruktur für solch ein großes Event vor.“ Jenas OB spricht von einer großen Aufwertung: „Nicht nur dieses Tages, den es nur hier in Thüringen als Feiertag gibt, sondern auch der Stadt. Da kommt ganz Thüringen nach Jena. Viele Familien und Kinder werden einen Tag lang Spaß haben, Kultur erleben und sich treffen, besser geht es nicht“, sagt Thomas Nitzsche.

Auch Alvaro Soler wird beim Familienfeiertag dabei sein. 
Auch Alvaro Soler wird beim Familienfeiertag dabei sein.  © Martin Garcor

Insgesamt können auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld bis zu 15.000 Besucherinnen und Besucher den Familienfeiertag feiern. Die beiden Antenne-Moderatoren Iris Pasold und Jens May von „Guten Morgen Thüringen“ werden die Veranstaltung auf der Bühne moderieren. Der Ticketverkauf startet am 1. Juni.