Jena. Ein Besuchermagnet war am Samstag „Dein Tag im Paradies“ auf der Rasenmühleninsel. Das sind die Eindrücke vom Fest.

Ein Besuchermagnet war wieder das Kinder- und Jugendfest „Dein Tag im Paradies“ auf der Rasenmühleninsel. An 100 Ständen konnten große und kleine Gäste mitmachen, basteln, sich schminken lassen und sich über Umweltprojekte informieren. Denn gleichzeitig wurde auch der Umwelttag abgehalten.  
Ein Besuchermagnet war wieder das Kinder- und Jugendfest „Dein Tag im Paradies“ auf der Rasenmühleninsel. An 100 Ständen konnten große und kleine Gäste mitmachen, basteln, sich schminken lassen und sich über Umweltprojekte informieren. Denn gleichzeitig wurde auch der Umwelttag abgehalten.   © Funkemedien Thüringen | Katja Dörn
Familie Ullrich ließ witzige Polaroids am Stand von Jenakultur schießen.
Familie Ullrich ließ witzige Polaroids am Stand von Jenakultur schießen. © Funkemedien Thüringen | Katja Dörn
Auf der Bühne traten junge Künstler auf - wie hier die Kleinen aus der Kindertagesstätte „Zauberbaum“. Kein Wunder, das so mancher Vater stolz das Handy zückte.
Auf der Bühne traten junge Künstler auf - wie hier die Kleinen aus der Kindertagesstätte „Zauberbaum“. Kein Wunder, das so mancher Vater stolz das Handy zückte. © Funkemedien Thüringen | Katja Dörn
Manchmal sind es die kleinen Dinge, die Freude machen: Justus war von Seifenblasen begeistert.
Manchmal sind es die kleinen Dinge, die Freude machen: Justus war von Seifenblasen begeistert. © Funkemedien Thüringen | Katja Dörn