Fußball-Sonntag in Jena – mehr Straßenbahnen im Einsatz

Jena  Am Sonntag spielt der FC Carl Zeiss Jena gegen die FC Würzburger Kickers. An der Haltestelle „Felsenkeller“ werden daher zusätzliche Bahnen eingesetzt.

Symbolbild..

Symbolbild..

Foto: Thomas Beier

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn der Ball am Sonntag 14 Uhr zum Spiel zwischen dem FC Würzburger Kickers und dem FC Carl Zeiss Jena im Ernst-Abbe-Sportfeld rollt, werden viele Zuschauer erwartet.

Für diese ist das Stadion sehr gut mit den Straßenbahnen des Jenaer Nahverkehrs zu erreichen.

Bereits 90 Minuten vor Spielbeginn und auch nach dem Spiel werden zusätzliche Bahnen an der Haltestelle „Felsenkeller“ eingesetzt.

Hinweis: Die Haltestellen „Sportforum“ können aufgrund einer Baumaßnahme nicht bedient werden.

Auch diesmal gelten die Eintrittskarten als Fahrschein für den Jenaer Nahverkehr.

Erst 2500 Karten für das Heimspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen die Würzburger Kickers weg

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.