Eisenberg. Ein Brunnen in Eisenberg wurde durch unbekannte Täter verunreinigt. Die Polizei ermittelt.

Bisher unbekannte Täter haben den Brunnen auf dem Markt in Eisenberg verunreinigt. Passanten stellten das am Sonntagmorgen fest, weil das Wasser stark aufschäumte. Die Ermittlungen zu der Substanz und ob es ein Streich oder eine mutwillige Verunreinigung war, laufen aktuell, berichtet die Polizei.

Das im Brunnen befindliche Wasser, über 6000 Liter, muss nun getauscht werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.