Saale-Holzland. Auf dem Podium des Mittelstandsverbandes mussten fünf der sechs Kandidaten für den Landratsposten im Saale-Holzland Rede und Antwort stehen. Beim Thema Verwaltungsneubau lieferten sie sich einen Schlagabtausch.