Saale-Holzland-Kreis. Saale-Holzland: Konzerte, Pfingsten, Stadtrat und Sport sind heute unsere Themen

Pfingstkonzert mit Henneberger

Graitschen/Bürgel. Der Graitschener Heimatverein lädt zum Pfingstwochenende ein. Am Pfingstsamstag, 18. Mai, beginnt 10 Uhr unter den Linden am alten Spritzenhaus die Andacht mit Jan Köber. Eine halbe Stunde später wird der Frühschoppen mit Claus Henneberger eröffnet. Neben der Musik gibt es Bratwurst und Getränke. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Rathaussaal bei freiem Eintritt statt. Am Pfingstsonntag beginnt acht Uhr das Ständchenblasen mit den Schnaudertaler Musikanten. red

Schließtage in der Verwaltung

Eisenberg. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleiben aus technischen Gründen am 19. Juni die Meldebehörde und am 10. Juli die Bibliothek für den Besucherverkehr geschlossen. red

Stadtrat tagt wieder

Stadtroda. Zur Stadtratssitzung lädt die Stadt am 21. Mai um 18.30 Uhr in das Foyer des Schützenhauses ein. Themen werden unter anderem sein: Einwohnerfragestunde, Vorstellung der Jahresrechnung 2023, Fortschreibung des Haushaltssicherungskonzeptes der Stadt Stadtroda, Lärmaktionsplanung in Stadtroda sowie Informationen. red

Weitere Nachrichten aus dem Saale-Holzland-Kreis

TSV lädt zum Vereinsfest ein

Stadtroda. Zum 42 Vereinsfest lädt der Verein TSV Stadtroda 1890 vom 7. bis 9.Juni ins Roda-Stadion nach Stadtroda ein. Das Festwochenende beginnt am Freitag um 17 Uhr mit einem Volleyball-Freizeitturnier. Geplant ist außerdem ein Duell zwischen den Handballern des TSV und den Fußballspielern des FSV. 17.30 Uhr beginnt das Qutdoor-Kinderturnen. Die Party im Festzelt startet 20 Uhr. Der Samstag (8. Juni) beginnt 10 Uhr mit einem Handball-Rasenturnier. 21 Uhr gibt es Party-Rock am Stadion im großen Festzelt. Die Handball-Jugend eröffnet den Sonntag (9. Juni) um 10 Uhr mit einem Rasenturnier. Zur gleichen Zeit kann das Sportabzeichen erworben werden. Ebenfalls ab 10 Uhr wird ein Wettbewerb im Tischtennis im Festzelt ausgetragen. red

Zu Pfingsten nach Gösen

Gösen. Zum Maibaumsetzen lädt die Pfingstgesellschaft Gösen vom 18. bis zum 20. Mai ein. Am Pfingstsonnabend, 18. Mai, beginnt das Fest ab 14.30 Uhr mit dem Ständchenblasen und dem Verteilen frischer Birken im Ort. Am Sonntag wird ab 14.30 Uhr der Maibaum gesetzt. Die Schkölener Blasmusikanten begleiten die Tradition musikalisch. Auch ein Kindermaibaum wird am Sonntag aufgestellt. Eine Hüpfburg steht für die Kinder bereit, es gibt selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und eine Tombola im Festzelt. Am Abend ertönt Discomusik im Festzelt. Zum Ausklang der Feierlichkeiten wird am Pfingstmontag, 20. Mai, ab 10 Uhr zum Frühschoppen eingeladen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. An allen Tagen wird zum Feiern auf den Sportplatz in Gösen eingeladen. red

Konzert im Kurpark

Bad Klosterlausnitz. Das nächste Kurkonzert im Kurpark von Bad Klosterlausnitz findet am Sonntag, 26. Mai, um 14.30 Uhr auf der Kurparkbühne statt. Auf dem Programm steht Unterhaltung mit Regina Ross. Am 30. Mai gibt es ab 19.30 Uhr ein Konzert mit dem „Blas, Tanz und Unterhaltungsorchester der Keramischen Werke Hermsdorf e. V“. red

Konzert mit Luftwaffenmusikkorps

Stadtroda. Am Freitag findet im Schützenhaus Stadtroda um 19 Uhr ein Konzert des Luftwaffenmusikkorps Erfurt statt. Der
Einlass beginnt 18.30 Uhr. Karten sind in der Stadtinformation, der Buchhandlung Stadtroda und an der Abendkasse erhältlich. red