Lössau. Für eine Menschenrettung wurde die Schleizer Feuerwehr gleich in mehrfacher Hinsicht gebraucht