Triptis. Kommunales Parlament kommt kurz vor der Auflösung noch einmal zusammen

Weniger als zwei Wochen vor der Wahl des nächsten Triptiser Stadtrates kommt das aktuelle kommunale Parlament am Dienstag, 14. Mai, noch einmal zusammen, um anscheinend dringliche Angelegenheiten auf den Weg zu bringen. Die Sitzung findet wie immer im Saal des Rathauses statt und der öffentliche Teil soll um 19 Uhr beginnen.

Der Newsletter für den Saale-Orla-Kreis

Alle wichtigen Informationen aus dem Saale-Orla-Kreis, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der Regie von Bürgermeister Peter Orosz (Feuerwehr) stehen unter anderem Bauangelegenheiten wie der Bebauungsplan für den geplanten Solarpark im Orts- und Stadtteil Oberpöllnitz auf der Tagesordnung. Die Stadträte haben außerdem Fragen des kommunalen Flächennutzungsplanes und der Landesgartenschau zu beantworten. Zudem soll die Anschaffung eines mobilen Beckenlifters zur Erlangung der Barrierefreiheit im Triptiser Freibad beschlossen werden. In Triptis wie immer ganz am Ende ist eine „Einwohnerfragestunde“ angesetzt.

Triptis: Blick über den Marktplatz zum Rathaus.
Triptis: Blick über den Marktplatz zum Rathaus. © Andreas Abendroth | Andreas Abendroth

Der Einladung zufolge, wird der aktuelle Triptiser Stadtrat binnen fünf Jahren 37 Sitzungen im Plenum absolviert haben, wobei dieses Frühjahr besonders beratungsintensiv war.

Mehr Nachrichten aus dem Saale-Orla-Kreis