Krölpa. Warum die Ziele einer Wählergemeinschaft nur scheinbar zurückhaltend sind und warum das Gemeindeoberhaupt nicht auf der Liste der Bürgermeister-Fraktion zu finden ist