Pößneck/Neustadt/Triptis. Eine Zeugensuche der Polizei, Veranstaltungstipps und Wissenswertes für Familien

Baustellendiebstahl in Weira

Im Zeitraum von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, entwendeten bisher unbekannte Täter von einer Baustelle in Weira an der Lausbrücke drei sogenannte Wechselrichter. Das teilte jetzt die Landespolizeiinspektion Saalfeld mit. Die Ermittler der Polizeiinspektion Saale-Orla mit Sitz in Schleiz suchen jetzt eventuelle Zeugen des Baustellendiebstahls.

Live-Musik auf dem Dorfplatz in Lichtenau

Zum Tanz mit Live-Musik der Band Take 2 „und einer Überraschung im Festzelt“ wird am Samstag, 18. Mai, in den Neustädter Ortsteil Lichtenau eingeladen. Beginn auf dem Dorfplatz ist um 20 Uhr. Veranstalter ist der Feuerwehrverein Lichtenau. Die Party ist Teil der 540-Jahr-Feier des Dorfes.

Triptis in den „guten, alten Zeiten“

Im Triptiser Stadtmuseum Haus Schwandke sind zurzeit knapp 400 bisher noch nie gezeigte Fotos aus mehreren Jahrzehnten des Triptiser Hobbyfotografen Rudi Brömel (1921-1990) zu sehen. Die Sonderausstellung „Historisches Triptis“ ist bis einschließlich 16. Juni immer sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Sonderöffnungen für Gruppen können per Mail an kultur@triptis.de angefragt werden.

Französischer Abend im Pößnecker Rathaus

Zum Rathauskonzert wird am Mittwoch, 22. Mai, in den Saal des Pößnecker Rathauses eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Zu Gast sind Franziska Dallmann aus Berlin an der Flöte und Alexandra Ismer aus Erfurt am Klavier. Die beiden Musikerinnen haben einen „französischen Abend“ vorbereitet. So erklingen unter anderem Stücke von Claude Debussy und César Franck. Vorverkaufskarten gibt es bereits in der Stadtinformation. Es wird eine Reservierung unter Telefon 03647/412295 empfohlen.

Energieberatung für einkommensschwache Haushalte im Saale-Orla-Kreis

Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck und die Caritas des Bistums Erfurt bieten einkommensschwachen Haushalten aus dem Saale-Orla-Kreis beziehungsweise insbesondere aus dem Orlatal kostenlose Energieberatungen an. Der Stromspar-Check besteht aus einer individuellen Beratung durch geschulte Helfer direkt in den Wohnungen und Häusern der Interessierten. Die Caritas-Initiative verbindet praktische Sozialhilfe mit dem Gedanken des Umwelt- und Klimaschutzes. Termine können unter Telefon 03641/3482245 oder per E-Mail an ssc-j@caritas-bistum-erfurt.de angefragt werden. Unter www.stromspar-check.de sind weitere Informationen zu finden.

Kreativ in der neuen Begegnungsstätte in Knau

Zum kreativen Gestalten mit Anna-Marie Manger wird am Donnerstag, 23. Mai, in die neue DRK-Begegnungsstätte in Knau eingeladen. Die Räumlichkeiten sind in der Schulstraße 1 des Neustädter Ortsteiles zu finden. Beginn ist um 15 Uhr.

Für die Sommerferien empfiehlt der Bus & Bahn Thüringen e. V. das Schülerferienticket.
Für die Sommerferien empfiehlt der Bus & Bahn Thüringen e. V. das Schülerferienticket. © DPA Images | Patrick Pleul

Vorverkaufsstart bei den Schülerferientickets

„In den Sommerferien mit Bus, Bahn und Straßenbahn ganz Thüringen gut und günstig erfahren – das geht auch in diesem Jahr mit dem Schüler-Ferienticket Thüringen!“, teilt Susanne Rham vom Bus & Bahn Thüringen e. V. in Erfurt mit. Der Vorverkauf dieser Karten hat in den beteiligten Thüringer Verkehrsunternehmen am Mittwoch, 15. Mai, begonnen. Schülerinnen und Schüler können mit dem Sonderfahrausweis nicht zuletzt auf Kombus-Strecken im Saale-Orla-Kreis sechs Wochen lang, vom 20. Juni bis 31. Juli, preiswert unterwegs sein. Das Ferienticket gibt es wieder in zwei Varianten: Das Schüler-Ferienticket kostet einmalig 32 Euro und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten in allen Bussen, Nahverkehrszügen (2. Klasse) und Straßenbahnen der beteiligten Verkehrsunternehmen. Das Schüler-Ferienticket Mini für einmalig 16 Euro ermöglicht beliebig viele Fahrten in den Bussen der beteiligten Regionalbusunternehmen. Nähere Informationen sind unter www.sft-thueringen.de zu finden.

Mehr Nachrichten aus dem Saale-Orla-Kreis