Remptendorf. Die CDU-Gemeinderatskandidaten für Remptendorf wollen den schuldenfreien Weg fortsetzen und die Arbeit von Tino König unterstützen