Rudolstadt. Nach dem Antrag auf vorläufige Insolvenz im Dezember: Jetzt spricht der Eigentümer