Saalfeld. Im Fokus der Täter standen Werkzeuge. Zeugen werden gesucht

Am 18. März wurde der Landespolizeiinspektion Saalfeld bekannt, dass in Saalfeld, in der Oberen Straße 24, in eine Wohnung eingebrochen wurde. Die Wohnung wurde nur noch sporadisch bewohnt, denn der letzte Mieter ist dabei, auszuziehen. Der unbekannte Täter begab sich zwischen dem 17. März (Sonntag), 16 Uhr und dem 18. März (Montag), 5.25 Uhr, über ein Gerüst an der Hinterseite des Hauses auf den Balkon der Wohnung in der ersten Etage. Über die Balkontür gelangte der Unbekannte in die Wohnung und entwendete Werkzeuge im Wert von 120 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Saalfeld unter Angabe der Vorgangsnummer 0071159/2024 zu melden.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich ebenfalls in Saalfeld. Zwischen dem 22. März (Freitag), 16 Uhr und dem 23. März (Samstag), 9.45 Uhr, drangen Unbekannte in einen Mercedes Vito ein, der in der Saalfelder Reinhardtstraße geparkt war und entwendeten Werkzeuge im Wert von etwa 4000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Saalfeld zu melden. Telefon: 03671/560, Vorgangsnummer 0076916/2024.