Saalfeld. Mit Live-Musik trotzten die Akteure den kühlen Temperaturen

Der Frühlingsmarkt in Saalfeld lockte am Sonntagnachmittag hunderte Menschen ins Stadtzentrum. Verbunden war der Markt mit dem verkaufsoffenen Sonntag, bei dem die Geschäfte der Innenstadt ihre Türen für Besucher öffneten und mit Angeboten lockten.

Auf dem Marktplatz hingegen wartete auf die kleinsten Gäste ein Karussell und Livemusik gab es von Günter von Dreyfuß auf die Ohren, der sich an den Hits der vergangenen Jahrzehnte bediente und die Gäste zum Mitsingen brachte. Hinter ihm zeigte eine Kampfsportschule, was man im Unterricht so alles lernen kann und zudem gab es vielfältige Stände mit Artikeln, die sich um Frühling und die Osterzeit drehen.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: