Rudolstadt-Schwarza. Bushaltestellen werden eingeschränkt bedient – Umleitung ausgeschildert

Aufgrund der Herstellung von Straßenbeleuchtung am Radweg in Schwarza wird die Schwarzburger Straße im Bereich des ehemaligen Bahnübergangs (jetzt Querungsstelle des Radweges) im Zeitraum vom 2. bis voraussichtlich 6. April voll gesperrt. Eine Umleitung wird über die Saalfelder Straße und die Bundesstraße 85/88 ausgeschildert. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Ersatzhaltestelle eingerichtet

Ersatzhaltestellen für den Busverkehr werden in der Schwarzburger Straße und der Friedrich-Fröbel-Straße eingerichtet. Die Haltestellen in der Schwarzburger Straße nahe der Volksbank werden in dem Zeitraum nicht bedient. Auch die Haltestelle „Dreiklang / Bremer Hof“ wird von der Linie S1 in dem Zeitraum nicht angefahren.