Saalfeld/Rudolstadt. Wie sich ein ereignisreicher Mittwoch in der gedruckten Zeitung widerspiegelt und welche Themen die Reporter jetzt angehen

Hinter uns liegt ein ereignisreicher Mittwoch, der für 18 neu veröffentlichte Onlinebeiträge und eine prall gefüllte Lokalausgabe Saalfeld-Rudolstadt sorgte. Das Themenspektrum reicht von dem tragischen Unfall an der Brauhauskreuzung in Saalfeld, in dessen Folge ein 61-jähriger Fahrradfahrer starb, über einen Drogenhändler im Rollstuhl, der für viele Jahre ins Gefängnis muss, einen Polizeieinsatz an einem Wahlkampfstand in Rudolstadt, bis zur Rentner-Demo in Saalfeld und mehreren Beiträgen zur bevorstehenden Kommunalwahl in Unterwellenborn, Königsee und Reichmannsdorf.

Der Newsletter für Saalfeld-Rudolstadt

Alle wichtigen Informationen aus der Region Saalfeld-Rudolstadt, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wir erklären, warum es keine öffentlichen Veranstaltungen mehr im Löwensaal Rudolstadt geben soll, wie der MDR einen 30-minütigen Film über das Auktionshaus Wendl in Rudolstadt drehte und was es mit dem neuen, in Saalfeld kreierten Bier auf sich hat, an dem ein Bäcker beteiligt ist.

Die neuen Themen der Lokalreporter

Weil diesmal gar nicht alles in die gedruckte Zeitung gepasst hat, was die Lokalreporter an Geschichten produzierten, kann man einen Teil der Freitagausgabe schon jetzt auf dem Internetportal der OTZ nachlesen. Dazu gehören Beiträge über einen defekten Fahrstuhl in einem Hochhaus in Saalfeld, warum eine Schule in Rudolstadt auf einen mit 100.000 Euro dotierten Preis hoffen kann und wie es um die Fördermittel für einen 24-Stunden-Markt im Schwarzatal steht.

Der 83-jährige, gehbehinderte Wolfram Hotzler bewohnt die oberste Etage des Saalfelder Schlutius-Hochhauses. Beide Fahrstühle sind derzeit defekt. 
Der 83-jährige, gehbehinderte Wolfram Hotzler bewohnt die oberste Etage des Saalfelder Schlutius-Hochhauses. Beide Fahrstühle sind derzeit defekt.  © OTZ | Guido Berg

Hinzu kommen Berichte aus dem am Mittwoch zum letzten Mal vor der Wahl tagenden Stadtrat Saalfeld, welchen neuen Kabelanbieter die Wobag an Land gezogen hat und natürlich die Top 5 Tipps für das Wochenende im Kreis Saalfeld-Rudolstadt. Ein bisschen Service rund um die Kommunalwahlen am Sonntag, wenn pro Wähler bis zu fünf Stimmzettel auszufüllen sind, runden die Ausgabe ab. Wenn nichts dazwischen kommt...

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: