Saalfeld/Rudolstadt. Von Pendlers Nöten mit der Bahn, einem Spezial-Rettungswagen für Superdicke und einem philosophischen Frühstück am Abend