Rauchentwicklung in Saalfelder Wohnhaus - Polizei rettet Bewohner

Saalfeld.  In einem Wohnhaus in Saalfeld hatte am Montag ein Warnmelder wegen Rauchentwicklung ausgelöst. Die Einsatzkräfte retteten die Bewohner und brachten sie aus dem Gebäude.

Am Montagnachmittag kam es in einem Haus in der Saalfelder Prinz-Louis-Ferdinand-Straße zu einer Rauchentwicklung, die einen Warnmelder auslöste. Durch Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurden die Bewohner unverletzt aus dem Gebäude evakuiert, anschließend der Rauch durch Lüften beseitigt.

Trotz Begehung sämtlicher Räumlichkeiten und Prüfung technischer Gerätschaften konnte die Ursache für die Rauchentstehung zunächst nicht festgestellt werden. Die Anwohner konnten anschließend wieder in ihre Wohnungen zurück.